93-Jähriger nimmt jeden Tag Viagra

John besucht seinen 93 Jahre alten Opa im Krankenhaus und freut sich, dass er ihn so munter und glücklich aussehen sieht.

“Wie geht es dir, Opa?” fragt er.

“Es geht mir gut”, sagt der Alte.

“Wie ist das Essen so?”

“Tolle, wunderbare Menüs. Wir hatten heute Hühnchenauflauf, fast so gut wie Mary’ s.”

“Und die Krankenpflege?”

“Könnte nicht besser sein. “Diese netten jungen Schwestern kümmern sich wirklich um dich.”

“Was ist mit schlafen? Also schläfst du gut?”

“Überhaupt kein Problem! Jede Nacht acht Stunden durchgehend. Um 10 Uhr bringen sie mir eine Tasse heiße Schokolade und eine Viagra-Tablette… und das war’ s, ich gehe wie ein Licht aus.”

John ist verwirrt und ein wenig beunruhigt darüber, also eilt er davon, um die Krankenschwester zu befragen.

“Hallo, ich dachte, Sie könnten mir behilflich sein”, sagt er,”ich habe gehört, sie geben meinem Opa jeden Abend Viagra. Das kann doch nicht wahr sein?”

“Oh ja”, antwortet die Krankenschwester. “Jeden Abend um 10 Uhr geben wir ihm eine Tasse heiße Schokolade und eine Viagra-Tablette. Es funktioniert wunderbar. Die Schokolade bringt ihn zum Schlafen, und das Viagra hält ihn davon ab, aus dem Bett zu rollen…”