Diese 5 Sätze würdest Du niemals aus dem Mund einer glücklichen Person hören!

1. „Hätte ich das mal bleiben lassen …“

Nicht nur Buddha wusste, dass es sich nicht lohnt, mit der Vergangenheit zu hadern. Auch Oma kannte schon einen tollen Spruch: „Vergangener Regen braucht keinen Schirm!“ Ebenso wenig sollten wir allerdings nur an die Zukunft denken. Das wahre Glück liegt in der Gegenwart.

2. „Warum passiert das immer mir?“

Dieser Satz sagt eigentlich schon alles: Wenn wir uns selbst für Pechvögel halten, wird nur alles umso schwieriger. Besser ist es, sich zu fragen, was man aktiv tun kann, um aus einer misslichen Lage herauszukommen.

3. „Das war doch nur Glück!“

Und wenn dann mal alles rund läuft, folgt dieser Satz? Es ist aber wichtig, dass Du erkennst, dass Du selbst Einiges für Deine Erfolge getan hast. Du hast Dir den super Job verdient oder das tolle Essen gezaubert …

Die Einstellung macht's!

Die Einstellung macht’s!

Instagram

4. „Warum haben die anderen denn immer so viel Glück?“

Erstens liegst Du mit dieser Einschätzung garantiert falsch, denn wir können andere Menschen immer nur von außen beurteilen und nie in sie hineinsehen. Zweitens könnte es durchaus sein, dass andere genau das von Dir denken! Also lohnt es sich zu fragen: Was gibt es in meinem Leben, wofür ich eigentlich dankbar sein sollte?

5. „Ich schaffe das nie!“

Nein – mit dieser Einstellung sicher nicht. Egal, welches Ziel Du erreichen willst und was für Hürden sich vor Dir auftun, es kommt auf die innere Einstellung an. Der Gedanke „Ich schaffe das“ kann Berge versetzen! Probier’s einfach mal aus!